Sven, geboren 1987 in Detmold, entdeckte seine Liebe zur Musik im Alter von zehn Jahren. Er begann zunächst mit dem Klavierspiel an der Johannes Brahms Schule in Detmold. Unterricht in Theorie und Kompositionslehre schlossen sich an.

2008 begann er das Studium der Schulmusik an der HfM Detmold parallel mit dem Studium der Galloromanistik an der Universität Paderborn. Zwei Auslandssemester an der Université de Toulouse II ergänzten seine Studientätigkeit. Svens musikalische Vorlieben liegen auf der Filmmusik und der Folklore. Durch Kooperationen mit der FH Lemgo, der FH Dortmund und weiteren Independent Filmprojekten machte er außerdem als Komponist von Filmmusiken von sich reden. Seit 2010 ist er Mitglied des Trio Estate, dessen Repertoire er durch eigene Kompositionen im Klezmerstil und Tangostil ergänzte.

Im Sommer 2011 schrieb er eigens die lippische Sportgala in der Lipperlandhalle Lemgo eine mehrteilige Tanzsuite, die mit zahlreichen afrikanischen Elementen gespickt ist. Über 100 Tänzerinnen und Tänzer waren damals im Einsatz.

2013 schrieb er eigens für das Trio Estate die mehrteilige Tanzsuite Shalom aleihem.

Im Jahr 2016 arbeite er außerdem als Pianist und musikalischer Supervisor bei AIDA Cruises. Für das Jahr 2017 ist die Arbeit an dem Feature " 12 Minuten" geplant.